News

Nachrichten und Hintergründe aus dem Wirken
der Vision Entrepreneurs


Bildung
25.10.2012

Schokolade-Kampange hilft Bildungsbotschaftern

Die Kampagne "Schokolade hilft immer" wirbt für das Jugend-Ausbildungsprogramm "Bildungsbotschafter". Dieses wurde vom Genisis Institut initiiert, um Schüler dazu auszubilden, dass sie die besten Bildungsprojekte kennenlernen und lernen, wie sie diese in ihrer Schule und in ihrem Kontaktkreis bekannt machen und dafür mobilisieren können.

Wer hat die meisten Baumpflanzungen weltweit organisiert? Schüler, die zu Klimabotschaftern ausgebildet wurden. Ergebnis in nur 3 Jahren: 12 Milliarden Bäume wurden weltweit gepflanzt! Und wer wird die Schulen in Deutschland dafür gewinnen, dass sie möglichst viele beispielgebende Bildungsinnovationen in ihrer Schule praktisch umsetzen? Schüler, die zu Bildungsbotschaftern ausgebildet werden!

Das Genisis Institut in Berlin entwickelt und organisiert gerade Trainingsprogramme, mit denen Schüler in ganz Deutschland zu Bildungsbotschaftern ausgebildet werden. Das Ziel ist die sehr praktische Verbesserung unserer Schulen. Durch die bewährtesten Bildungsprojekte, die man einfach in jeder Schule umsetzen kann. Und durch die authentischsten und deshalb besten Lobbyisten für bessere Schulen – die Schüler. Unterstützen Sie durch Ihre Spende dieses neue Großprojekt von GENISIS im Rahmen seines Programms für die Bildungsrevolution EduAction!

Das Jugend-Ausbildungsprogramm "Bildungbotschafter" fördern durch:

Schokolade verschenken mit "Schokolade hilft immer" und dort das "Projekt 4: Bildungsbotschafter" auswählen.

Direktspende mit dem Stichwort "Bildungsbotschafter" an: Genisis Institut gemeinnützige GmbH, Kto. 210 773 400, BLZ 100 900 00, Berliner Volksbank

Weitere Informationen: http://www.genisis-institute.org/bildungsbotschafter.html?&L=0